Blockstellen

Nachdem wir nun alle Gleisabschnitte mit Belegtmeldern ausgestattet haben, geht es nun an die Programmierung der eigentlichen Blockstellen.
Damit kann unser Computer uns dann nicht nur zeigen, dass ein Gleis belegt ist, sondern auch welche Lok, bzw. Zug dort steht und wohin er sich gerade bewegt.
Im nächsten Schritt „lernt“ unsere Computer dann auch das automatische Fahren dieser Züge …

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.