Handregler

Mobile Handregler zum Fahren unserer Züge waren von Anfang an Bestandteil unserer Planungen.

Erstens soll jeder Lokführer seinen eigenen Zug direkt steuern und begleiten können und zweitens ist unsere Anlage so groß, daß es mit Kabelgebundenen Geräten oder nur an der Zentrale alleine nicht wirklich gut funktionieren würde.

Die installierte Technik erlaubt uns dabei mehrere Möglichkeiten, die alle parallel betrieben werden können:

  1. der „alte“ (2.4 GHz) „Radio Control“ Funkhandregler von ESU
  2. der „neue“ (WLAN) „Mobile Control II“ Funkhandregler von ESU
  3. jedes SmartPhone (Android oder iOS) mit der passenden App von iTrain
  4. der Drahtgebundene (LocoNet) Handregler FRED (Fremd-Norm)

Damit haben wir dann auch jederzeit die Möglichkeit, dass Gäste ihre eigenen Loks mit einem unserer Handregler oder ihrem eigenen SmartPhone direkt bei uns auf der Anlage fahren und begleiten können.